GAIST V5 ist da - für Freunde der Schifffahrt im MSFS!

Hinweise, Empfehlungen, Vorstellungen, Fragen zu den vielen in- und externen Helferlein rund um den MSFS2020
Antworten
Benutzeravatar
GAF5006
Beiträge: 664
kuchnie - tworzymyatmosfere.pl
Registriert: 14.07.2022, 20:00
Wohnort: Neumünster, S.-H.
Hat sich bedankt: 54 Mal
Danksagung erhalten: 81 Mal
Kontaktdaten:

GAIST V5 ist da - für Freunde der Schifffahrt im MSFS!

Beitrag von GAF5006 »

Wir kennen und lieben GAIST! Global AI Ships Traffic.

Bisher in der Version 3 lieferte GAIST auch auf dem Wasser Abwechslung im MSFS. Eben durch jede Menge Schiffe überwiegend authentische Schiffe, die auf realistischen Routen die virtuellen Meere durchpflügen.
Ich war bis dato schwer begeistert. Zumal dieses aufwendige Project, für das Henrik Nielsen steht, Freeware ist. Chapeau, Henrik!

Nun aber kommt die V5 von GAIST - bzw. die ist seit gestern da! Und die bringt so einiges an Neuigkeiten und neuen Features mit.
  • rund 1000 Schiffe plus Varianten und neuen Lackierungen
  • mehr Verkehr auf allen Weltmeeren
  • optimierte Routen, was zu schnelleren Ladezeiten und weniger Ressourcenbedarf führen soll
  • ein zentraler Routenordner
  • verbesserte LODs für bessere Darstellung
  • über 300 Fähren auf realen Routen
  • Militärischer Schiffsverkehr inkl. Marine-Übungen
  • Großsegler
  • weltweite Segelregatten
und einiges mehr.

Ich denke, GAIST war schon bis jetzt ein Must-have. Und das neue GAIST wird dies umso mehr sein.

Von V3 direkt auf V5? Was'n da los? Ist die V4 ins Wasser gefallen? Im übertragenen Sinne könnte man das vielleicht so ausdrücken. Mit V4 wollte Nielsen den weltweiten realen Schiffstraffic abbilden. Dazu wollte er die Daten von MarineTraffic und/oder FleetMon verwenden. Was dann aber wohl durch de Umstand gekippt werden musste, dass die beiden Dienste aufgekauft wurden und der neue Betreiber wohl nicht bereit ist, die Daten weiterhin kostenneutral rauszurücken. Schade......wenn auch nicht ganz unverständlich.
Nielsen suchte einen Konsens und hat wohl auch bei anderen Diensten angefragt. Das war aber schon vor über einem Jahr. Und bis dato hat sich nichts getan.

Da danken wir doch mal dem Henrik Nielsen dafür, dass er nicht enttäuscht alles hingeschmissen hat, sondern nur die V4 mit dem Real-Traffic gleich durch eine V5 mit einer verbesserten Engine und erweiterten Schiffs- und Routendaten nachgelegt hat.

Für mich jedenfalls ist es kein Manko, wenn ich ein fahrendes Schiff im MSFS sehe und es nicht auf seiner tatsächlich aktuellen Position in der realen Welt dargestellt wird.

So, wo bekommen wir denn nun die V5? Nee, nicht auf fs.to.....denen hat Nielsen schon Anfang letzten Jahres GAIST weggenommen, als deren Selbstverständnis bzgl. der Regeln ein bisschen arg über die Stränge schlug.

GAIST V5 gibt es hier - 3,3 GB

Zur Installation einfach die beiden Ordner
  • gaist-ultra-v5_0
  • gaist-ship-routes_v1_1
in den Community-Ordner kopieren. Wie immer hier auch der Tipp, dass Addons Linker da sehr gute Dienste leisten kann. Allerdings: Bei der V3 konnte man einzelne Routen-Files direkt über den Addons Linker aktivieren und auch wieder deaktivieren und so den MSFS von unnötigen Ballast zu entlasten. Allzu viele GAIST-Routen bremsen durchaus schon mal die Ladezeiten im MSFS.
Bei der V5 ist das nun anderes. Die Routen-Files sind als BGL-Dateien in einem einzigen Ordner (Pfad: ../gaist-ship-routes_v1_1/Scenery) zusammengefasst. Im Grunde kann man so via Addons Linker nur entweder alles ein- oder alles ausschalten. Wenn man Routen-Bereiche partiell abschalten will (was soll ich mit ShipTraffic im Pazific und im Indischen Ozean, wenn ich von Hamburg nach Oslo fliege), dann muss man die betreffenden BGL deaktivieren (nicht löschen bitte - man braucht die ja sicher irgendwann mal. Einfach nur die Endung umbenennen von BGL zu z.B. BGL_000), Die Dateinamen lassen keine großen Missverständnisse aufkommen.

Ich werde mir jetzt gleich erst einmal anschauen, wie sehr sich durch eine Vollinstallation von GAIST die Ladezeiten des MSFS oder für einen Flug verändern.


ai-boats-ships-v5-msfszip-57-screen-6.jpg
ai-boats-ships-v5-msfszip-37-screen-40.jpg
ai-boats-ships-v5-msfszip-32-screen-36.jpg
ai-boats-ships-v5-msfszip-31-screen-35.jpg
ai-boats-ships-v5-msfszip-27-screen-31.jpg
ai-boats-ships-ai-msfszip-43-screen-47.jpg
ai-boats-ships-ai-msfszip-27-screen-32.jpg
ai-boats-ships-ai-msfszip-10-screen-17.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Moin!
Andreas

Mein System:
  • CPU: AMD Ryzen 7 3800X 5800X3D
  • ASRock B550 Pro4 AMD
  • Arbeitsspeicher: 32 GB (4x8)
  • Grafikarte: Radeon RX [s]5600XT (6 GB)[/s] 6800 SWFT (16 GB)
  • Laufwerke:
    • Crucial CT200P1SSD8, 2000 GB, NVMe
    • Samsung 860 EVO, 1000 GB, SATA
    • Onyx OCZ SSD, 60 GB, SATA, für Kleinkram...
  • Netzteil: 650 Watt LC-Power Super Silent LC650 80+ Bronze
  • Steuergeräte: Thrustmaster Airbus mit Sidestick, Pedals, Throttle Quadrant + Addon
  • Sonstiges; TrackIR 5

3 Monitore:
  • 39" (16:9) mittig für den eigentlichen FluSi in 1440p
  • 2x Samsung 24" für Little Navmap, Discord und alles, was so nebenbei gerade benötigt wird (1600x900).

Software rund um den MSFS:
  • MSFS 2020 Premium
  • GSX Pro
  • FSLTL
  • Little Navmap
  • TrackIR
  • SimBridge
  • virtualflight.online-Transmitter
  • Discord
  • OBS
  • Addons Linker

Benutzeravatar
GAF5006
Beiträge: 664
Registriert: 14.07.2022, 20:00
Wohnort: Neumünster, S.-H.
Hat sich bedankt: 54 Mal
Danksagung erhalten: 81 Mal
Kontaktdaten:

Re: GAIST V5 ist da - für Freunde der Schifffahrt im MSFS!

Beitrag von GAF5006 »

Habe es installiert, nichts ausgeblendet....und nun bin ich in Sachen MSFS-Start ein bisschen übergerascht: Normalerweise habe ich in meiner Standard-Scenery-Konfiguration 4:50 Minuten von Klick auf das MSFS-Icon bis zur Homepage des MSFS. Und jetzt auf einmal sind es nur noch 2:50 Minuten! Ein ziemlicher Hammer!

Hmmmmm.....hangt das nun tatsächlich mit GAIST zusammen??? Fast nur noch halb so lange bis zur Einsatzbereitschaft des MSFS..... die einzige Änderung war, dass vorher GAIST V3 aktiviert war (und nur eine einzige Route) und nun GAIST V5 komplett. Ich staune. Wenn der Henrik Nielsen das so hinbekommen hat, dann mal Hut ab!

Jetzt muss ich mal schauen, wie lange es dauert, einen Flug zu starten. Ich werde berichten...
Moin!
Andreas

Mein System:
  • CPU: AMD Ryzen 7 3800X 5800X3D
  • ASRock B550 Pro4 AMD
  • Arbeitsspeicher: 32 GB (4x8)
  • Grafikarte: Radeon RX [s]5600XT (6 GB)[/s] 6800 SWFT (16 GB)
  • Laufwerke:
    • Crucial CT200P1SSD8, 2000 GB, NVMe
    • Samsung 860 EVO, 1000 GB, SATA
    • Onyx OCZ SSD, 60 GB, SATA, für Kleinkram...
  • Netzteil: 650 Watt LC-Power Super Silent LC650 80+ Bronze
  • Steuergeräte: Thrustmaster Airbus mit Sidestick, Pedals, Throttle Quadrant + Addon
  • Sonstiges; TrackIR 5

3 Monitore:
  • 39" (16:9) mittig für den eigentlichen FluSi in 1440p
  • 2x Samsung 24" für Little Navmap, Discord und alles, was so nebenbei gerade benötigt wird (1600x900).

Software rund um den MSFS:
  • MSFS 2020 Premium
  • GSX Pro
  • FSLTL
  • Little Navmap
  • TrackIR
  • SimBridge
  • virtualflight.online-Transmitter
  • Discord
  • OBS
  • Addons Linker

Benutzeravatar
GAF5006
Beiträge: 664
Registriert: 14.07.2022, 20:00
Wohnort: Neumünster, S.-H.
Hat sich bedankt: 54 Mal
Danksagung erhalten: 81 Mal
Kontaktdaten:

Re: GAIST V5 ist da - für Freunde der Schifffahrt im MSFS!

Beitrag von GAF5006 »

Also: Ohne groß in die Dateien einzugreifen kann man - auch mit Addons Linker - keinen Einfluss nehmen, welche Routen de4r MSFS tatsächlich abarbeiten muss. Das war ja in der V3 der Fall. Und wenn man sehr viel oder gar das gesamte Routen-Material aktiviert hatte, dann hatte das schon mal Auswirkungen auf Performance und Ladezeiten. Mit meinem früheren Rechner mit einem Ryzen 7 3800X und einer RX 5600XT mit gerade mal 6 GB VRAM, hatte ich da schon mal größere Malaisen. Und ich meine, mich erinnern zu können, dass das auch bei Mitfliegern der DWT Thema war.

Aber nunmehr habe ich die V5 unbeschnitten in den MSFS geworfen (allerdings mit einem 5800X3X und einer RX6800 mit 16 GB). Im vorherigen Thread habe ich ja schon festgestellt, dass ich zumindest nichts Negatives in Bezug auf die Ladezeit des MSFS-Programmes feststellen konnte und dass es sogar wahrscheinlich ist, dass diese Programmladezeit sogar deutlich verkürzt wurde. Letzteres Verhalten werde ich mal ein paar Tage beobachten, aber das kenne ich überhaupt nicht, dass mein MSFS in unter 3 Minuten einsatzbereit ist. Ich hätte allerdings auch nicht gedacht, dass die fast 5 Minuten, die es bisher gedauert hat, durch GAIST verursacht werden. GAIST hatte ich schon Ewigkeiten per default über Addons Linker aktiviert, aber das allein das reine Programm sich so sehr auf die Programmladezeiten auswirkt....nee, das hätte ich nicht gedacht.

Und nun der finale Test: Einen Flug laden!
Kurz und schmerzlos: Nichts zu meckern! Das Laden des Fluges (RWY 33 in EDDH dauerte ca. 45 Sekunden.....was bei mir auch bisher normal war. Ich bin in EDDH losgeflogen (FSLTL an, TrackIR an, Little Navmap an,... und natürlich GAIST unbeschnitten und in voller Montur), direkt zum Hamburger Hafen und von da aus der Elbe entlang bis Brunsbüttel (Schleuse des Nord-Ostsee-Kanals). Auf dem Weg dorthin hatte ich nur 2 Schiffsbegegnungen, aber als ich in Brunsbüttel ankam, war da wohl gerade Rushhour. Die Schleusenkammern besetzt und Schiffe auf dem Kanal und der Elbe. So muss das. Super!

Hier mal ein Screenshot:
brunsbttel.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Moin!
Andreas

Mein System:
  • CPU: AMD Ryzen 7 3800X 5800X3D
  • ASRock B550 Pro4 AMD
  • Arbeitsspeicher: 32 GB (4x8)
  • Grafikarte: Radeon RX [s]5600XT (6 GB)[/s] 6800 SWFT (16 GB)
  • Laufwerke:
    • Crucial CT200P1SSD8, 2000 GB, NVMe
    • Samsung 860 EVO, 1000 GB, SATA
    • Onyx OCZ SSD, 60 GB, SATA, für Kleinkram...
  • Netzteil: 650 Watt LC-Power Super Silent LC650 80+ Bronze
  • Steuergeräte: Thrustmaster Airbus mit Sidestick, Pedals, Throttle Quadrant + Addon
  • Sonstiges; TrackIR 5

3 Monitore:
  • 39" (16:9) mittig für den eigentlichen FluSi in 1440p
  • 2x Samsung 24" für Little Navmap, Discord und alles, was so nebenbei gerade benötigt wird (1600x900).

Software rund um den MSFS:
  • MSFS 2020 Premium
  • GSX Pro
  • FSLTL
  • Little Navmap
  • TrackIR
  • SimBridge
  • virtualflight.online-Transmitter
  • Discord
  • OBS
  • Addons Linker

Benutzeravatar
GAF5006
Beiträge: 664
Registriert: 14.07.2022, 20:00
Wohnort: Neumünster, S.-H.
Hat sich bedankt: 54 Mal
Danksagung erhalten: 81 Mal
Kontaktdaten:

Re: GAIST V5 ist da - für Freunde der Schifffahrt im MSFS!

Beitrag von GAF5006 »

Ich war und bin ziemlich begeistert - wirklich!

Ein kurioser Fehler ist mir allerdings auch schon aufgefallen:

Schaut mal im Screenshot im vorherigen Post, rechts am Kanalufer im oberen Dritte des Bildes.... da liegt ein Schiff merkwürdig quer. Fiel mir gleich auf und ich dachte noch, der Pott liegt aber irgendwie untypisch. Und dann habbich später noch mal hingesehen und da konnte man dann das hier sehen. Guggsdu:
fhre.JPG
Eyh, ernsthaft, dieser Frachter macht dort Fährverkehr. Viel unpassender geht es vmtl. nicht, außer man würde dort ein U-Boot oder einen Flugzeugträger einsetzen. Aber...so what....kleiner Stilbruch, mit dem man leben kann. Obwohl....wenn ich hier als Ortskundiger VFR am Kanal unterwegs wäre, würde ich hier schon eine typische Fähre erwarten.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Moin!
Andreas

Mein System:
  • CPU: AMD Ryzen 7 3800X 5800X3D
  • ASRock B550 Pro4 AMD
  • Arbeitsspeicher: 32 GB (4x8)
  • Grafikarte: Radeon RX [s]5600XT (6 GB)[/s] 6800 SWFT (16 GB)
  • Laufwerke:
    • Crucial CT200P1SSD8, 2000 GB, NVMe
    • Samsung 860 EVO, 1000 GB, SATA
    • Onyx OCZ SSD, 60 GB, SATA, für Kleinkram...
  • Netzteil: 650 Watt LC-Power Super Silent LC650 80+ Bronze
  • Steuergeräte: Thrustmaster Airbus mit Sidestick, Pedals, Throttle Quadrant + Addon
  • Sonstiges; TrackIR 5

3 Monitore:
  • 39" (16:9) mittig für den eigentlichen FluSi in 1440p
  • 2x Samsung 24" für Little Navmap, Discord und alles, was so nebenbei gerade benötigt wird (1600x900).

Software rund um den MSFS:
  • MSFS 2020 Premium
  • GSX Pro
  • FSLTL
  • Little Navmap
  • TrackIR
  • SimBridge
  • virtualflight.online-Transmitter
  • Discord
  • OBS
  • Addons Linker

thoga
Beiträge: 14
Registriert: 23.08.2023, 20:35
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: GAIST V5 ist da - für Freunde der Schifffahrt im MSFS!

Beitrag von thoga »

Danke für den Tipp Andreas. In der Tat kannte ich GAIST noch nicht (naja, wen wundert es, war ja längere Zeit auch nicht wirklich aktiv was die virtuelle Fliegerei angeht).

Habe es mir gestern mal installiert und ist eine echte Bereicherung! Ich bin überwiegend in Küstenbereichen unterwegs, sei es Nord- oder Ostsee oder in Alaska.
Benutzeravatar
GAF5006
Beiträge: 664
Registriert: 14.07.2022, 20:00
Wohnort: Neumünster, S.-H.
Hat sich bedankt: 54 Mal
Danksagung erhalten: 81 Mal
Kontaktdaten:

Re: GAIST V5 ist da - für Freunde der Schifffahrt im MSFS!

Beitrag von GAF5006 »

GAIST ist auf jeden Fall eine Bereicherung. Zumal es nicht irgendwelche Schiffe sind, sondern halt die, die man auch auf der betreffenden Route erwarten würde. UND sie sehen verdammt gut aus, sodass es sich durchaus lohnt, mal näher ran zu fliegen

GAIST ist da quasi das FSLTL im Wasser.
Schade, dass der Henrik Nielsen Probleme mit der V4 bekommen hat. Da hätte man ja durchaus mal nachsehen können, wo Freunde oder Verwandte gerade mit dem Kreuzfahrtschiff unterwegs sind.

Hätte ich echt toll gefunden, wenn unser Boxie mal wieder unterwegs ist, der ein WhatsApp schickt "Wir lagen vor Madagaskar..." und ich könnte antworten "ja, ich sehe dich...guggma nach oben!"
Moin!
Andreas

Mein System:
  • CPU: AMD Ryzen 7 3800X 5800X3D
  • ASRock B550 Pro4 AMD
  • Arbeitsspeicher: 32 GB (4x8)
  • Grafikarte: Radeon RX [s]5600XT (6 GB)[/s] 6800 SWFT (16 GB)
  • Laufwerke:
    • Crucial CT200P1SSD8, 2000 GB, NVMe
    • Samsung 860 EVO, 1000 GB, SATA
    • Onyx OCZ SSD, 60 GB, SATA, für Kleinkram...
  • Netzteil: 650 Watt LC-Power Super Silent LC650 80+ Bronze
  • Steuergeräte: Thrustmaster Airbus mit Sidestick, Pedals, Throttle Quadrant + Addon
  • Sonstiges; TrackIR 5

3 Monitore:
  • 39" (16:9) mittig für den eigentlichen FluSi in 1440p
  • 2x Samsung 24" für Little Navmap, Discord und alles, was so nebenbei gerade benötigt wird (1600x900).

Software rund um den MSFS:
  • MSFS 2020 Premium
  • GSX Pro
  • FSLTL
  • Little Navmap
  • TrackIR
  • SimBridge
  • virtualflight.online-Transmitter
  • Discord
  • OBS
  • Addons Linker

Benutzeravatar
GAF5006
Beiträge: 664
Registriert: 14.07.2022, 20:00
Wohnort: Neumünster, S.-H.
Hat sich bedankt: 54 Mal
Danksagung erhalten: 81 Mal
Kontaktdaten:

Neues für GAIST V5

Beitrag von GAF5006 »

Auf SimDocks.de gibt es neue Routen-Dateien für GAIST V5:
  • Ostsee
  • westliches Mittelmeer
  • Iberische Halbinsel
  • Biscaya
  • Nordsee
  • Unterelbe
Quasi ein Must-have für alle, die GAIST V5 nutzen.

Hier kann an die runterladen - eine Registrierung ist nicht erforderlich:

SimDocks-Downloads

Es wird drauf hingewiesen, dass man unbedingt die Installationsanweisung abarbeiten sollte. Und dazu rate ich auch dringend, denn das ist alles andere als selbsterklärend. Allerdings auch kein Hexenwerk.

Die offizielle Beschreibung der Installation findet Ihr hier:

Installationsanweisungen

Ihr müsst da ein kleines Tool runterladen und in den Ordner von GAIST V5 speichern - da, wo man auch die layout.json und die manifest.json findet. Es heißt "MSFSLayoutGenerator.exe"
Dann alle Routen-Files in den scenery-Ordner von GAIST V5 entpacken (BGL-Files). Im scenery-Ordner sind schon etliche vorhanden. Die 6 obigen kommen nun hinzu.
Anschließend geht Ihr wieder eine Ordnerebene höher (eben wieder dahin, wo die layout.json ist...). Dann zieht Ihr mit der Maus die layout.json über die MSFSLayoutGenerator.exe.
Das klappte bei mir nicht in dem von mir genutzten Dateimanager Totalcommander. Aber mit dem Windows-eigenen Datei-Explorer funktioniert es.
Die Windows-Sicherheit wird sich zunächst mal aufbäumen, weil es sich um eine exe handelt. Das könnt Ihr getrost ignorieren. Der MSFSLayoutGenerator.exe ist wirklich nicht böse. Windows reagiert auch alle exe so, die es nicht kennt.

Dann dauert es ein oder zwei Sekündchen und das Werk ist vollbracht. Nunmehr sind alle im scenery-Ordner vorhandenen Routen-Files in der layout.json angemeldet. Die MSFSLayoutGenerator.exe könnt Ihr dort belassen für eventuelle weiter Routen-Files, die irgendwann noch mal nachgelegt werden.
Moin!
Andreas

Mein System:
  • CPU: AMD Ryzen 7 3800X 5800X3D
  • ASRock B550 Pro4 AMD
  • Arbeitsspeicher: 32 GB (4x8)
  • Grafikarte: Radeon RX [s]5600XT (6 GB)[/s] 6800 SWFT (16 GB)
  • Laufwerke:
    • Crucial CT200P1SSD8, 2000 GB, NVMe
    • Samsung 860 EVO, 1000 GB, SATA
    • Onyx OCZ SSD, 60 GB, SATA, für Kleinkram...
  • Netzteil: 650 Watt LC-Power Super Silent LC650 80+ Bronze
  • Steuergeräte: Thrustmaster Airbus mit Sidestick, Pedals, Throttle Quadrant + Addon
  • Sonstiges; TrackIR 5

3 Monitore:
  • 39" (16:9) mittig für den eigentlichen FluSi in 1440p
  • 2x Samsung 24" für Little Navmap, Discord und alles, was so nebenbei gerade benötigt wird (1600x900).

Software rund um den MSFS:
  • MSFS 2020 Premium
  • GSX Pro
  • FSLTL
  • Little Navmap
  • TrackIR
  • SimBridge
  • virtualflight.online-Transmitter
  • Discord
  • OBS
  • Addons Linker

Benutzeravatar
GAF5006
Beiträge: 664
Registriert: 14.07.2022, 20:00
Wohnort: Neumünster, S.-H.
Hat sich bedankt: 54 Mal
Danksagung erhalten: 81 Mal
Kontaktdaten:

Re: GAIST V5 ist da - für Freunde der Schifffahrt im MSFS!

Beitrag von GAF5006 »

An anderer Stelle hat der Betreiber von SimDocks.de angekündigt, dass weitere Zusatzrouten von ihm folgen werden. Das östliche Mittelmeer sei bereits in Arbeit. Allerdings sei das sehr arbeitsintensiv und er rechne mit Monaten als Zeitansatz.

Ich kann damit leben.

Manfred, aka "Fischkopp" hat in dem Post auch bestätigt, was auch mein Eindruck war bzgl. länger Startzeiten im MSFS durch das GAIST V3.
Die neue Struktur in V5 enthalten zwar nicht weniger Routen, aber sie sind in deutlich weniger Dateien zusammengefasst.
Moin!
Andreas

Mein System:
  • CPU: AMD Ryzen 7 3800X 5800X3D
  • ASRock B550 Pro4 AMD
  • Arbeitsspeicher: 32 GB (4x8)
  • Grafikarte: Radeon RX [s]5600XT (6 GB)[/s] 6800 SWFT (16 GB)
  • Laufwerke:
    • Crucial CT200P1SSD8, 2000 GB, NVMe
    • Samsung 860 EVO, 1000 GB, SATA
    • Onyx OCZ SSD, 60 GB, SATA, für Kleinkram...
  • Netzteil: 650 Watt LC-Power Super Silent LC650 80+ Bronze
  • Steuergeräte: Thrustmaster Airbus mit Sidestick, Pedals, Throttle Quadrant + Addon
  • Sonstiges; TrackIR 5

3 Monitore:
  • 39" (16:9) mittig für den eigentlichen FluSi in 1440p
  • 2x Samsung 24" für Little Navmap, Discord und alles, was so nebenbei gerade benötigt wird (1600x900).

Software rund um den MSFS:
  • MSFS 2020 Premium
  • GSX Pro
  • FSLTL
  • Little Navmap
  • TrackIR
  • SimBridge
  • virtualflight.online-Transmitter
  • Discord
  • OBS
  • Addons Linker

Antworten